Meine Hunde

Für mich sind meine Zuchthündinnen die Basis und somit auch der wertvollste Besitz eines Züchters. Eine Zucht kann nur so gut sein wie es ihre Basis es zulässt.

Daher stelle ich besonders große Ansprüche an meine Zuchthündinnen .

Zu aller erst kommt das Verhalten. Ich erwarte von meinen " Mädels"  ein absolut sicheres und freundliches Wesen, schließlich prägen sie ihre Kinder in den ersten Lebenswochen ganz entscheidend mit.

Jede meiner bisherigen Hündinnen kommt dem Idealbild des Standards schon sehr nah und ist von ebenbürtiger Qualität wie die der Rüden, die ich für die Erfüllung meiner Zuchtziele einsetze.

In meiner Zucht verwende ich natürlich nur ohne ektopische Ureteren befundete Briards , mit HD A oder B ausgewerteten Hüften.

Nach 16 Jahren relativ erfolgreicher Zucht, kann ich nur sagen es war der richtige Weg .

Ich möchte nicht nach dem Motto züchten " sie hat Zähne, sie hat Hüften, sie geht in die Zucht ." 

Meine 3 selbstgezogenen Zuchthündinnen sind bisher mindestens in Deutschland, Holland und auch im Mutterland der Rasse Frankreich selektioniert worden, dass bedeutet, sie haben nicht nur eine Zuchtzulassung, sondern sind sogar zur Zucht empfohlen.

Inzwischen gibt es auch Kasalla, die 4. im Bunde der selbstgezogenen Zuchthündinnen, sie hat bisher noch keine Selektion, sie hatte auch keine Chance, erst war sie zu jung und dann kam Corona...irgendwann können wir es vielleicht in Angriff nehmen.

Wer uns persönlich kennen lernen möchte, der kommt eimal vorbei

Falls ihr Wert legen solltet auf : 

  • Ehrlichkeit

  • Gesundheit

  •  Briardwelpen aus VDH Zucht

  • in mehreren Ländern zur Zucht empfohlen

  • Auf EU (ektopische Ureter) untersuchte Briardwelpen  

       dann seid ihr hier genau richtig

Heike Pommer                           

Heinrich-Ziegler-Str.20            

35619 Braunfels

Tel. : +496442 5709

Mobil :+4915201790058

Email:charmantes- crapules@gmx.net

 www.briardwelpen.info