Die Eltern des N-Wurfes (hoffentlich)

p3_edited_edited.jpg
DSC_0325_edited_edited.jpg

Pedigree N-Wurf
IK 0,59  AVK 96,77

—Pngtree—multiple irregular peach heart

Piezo des travailleurs barbus
HD A (DE) csnb frei   DNA vorh.
E.U. o.B. homozygot noir  D/D

Kasalla dcc 
HD A (DE) csnb frei  DNA vorh.
E.U. o.B.  homozygot noire D/d

Yes...they did it again :-)

Nach etlichen Auflockerungsrunden und vielen gymnastischen Übungen, kamen Piezo und Kasalla doch zum Wesentlichen. Jetzt hoffen wir auch eine volle, uniforme Kiste zum meteorologischen Winteranfang. (lag ich mit Spätherbst gar nicht so verkehrt)

In 4 Wochen wissen wir mehr, vielleicht streiche ich dann die Wurfkiste bunt an.

Der nächste Versuch...

Kasalla´s Liebhaber wird Piezo, die Entscheidung fiel ganz leicht, da alles schon im letzten Jahr gut durchdacht war. Inzwischen ist er auch schon 17-facher Vater. (2 Würfe)

Reinerbig muss bei Kasalla zwar nicht unbedingt sein, aber es sollte wieder mehr davon geben.

Apropos Reinerbigkeit; es werden immer weniger homozygot Schwarze geboren, hier mal ein Appell an die Briard-Züchter: keine Angst vor schwarzen Würfen!

Es gibt immer mehr Liebhaber der "richtigen" Farbe, meine Interessentenliste ist immer gut bestückt!!! Traut euch!!!

Dann ist da noch die Sache mit der Gesundheit, absolut das Wichtigste. Was nutzt dem Erwerber der schönste Briard, wenn er nicht von robuster Konstitution ist. Auch hier haben wir große Hoffnung auf einen gesunden Wurf. Piezo hat 9 Geschwister, seine Züchterin Elke Hilger hat es geschafft, dass 9 HD ausgewertet sind, mit tollen Ergebnissen: 8 x A und 1 x B .

e.U. frei sind auch alle ausgewertet.

Kasalla stammt aus einem sehr gesunden 8er Wurf, wir haben es allerdings nur bei 5en geschafft ein HD-Ergebnis zu bekommen, aber 4x A und 1x B + 1x inoffiziell okay,  klingt auch sehr schön.

Es hat auch schon Vorteile im eigenem Lande zu bleiben :-).

So vollständige Gesundheitsuntersuchungen finden wir im Ausland sehr selten vor.

Jetzt sind alle Weichen gestellt für gesunde, alltagstaugliche Schurken, die ihren Besitzern viel Freude machen sollen.